Artikel-ID : 00273633 / Zuletzt geändert : 20/01/2022

Fehler bei der Installation von PlayMemories Home: „PMB.msi“ oder „MergeModule x86.msi installer failure“

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Wenn bei der Installation der Software PlayMemories Home auf einem Computer mit dem Betriebssystem Microsoft Windows die Fehlermeldung PMB.msi oder MergeModule x86.msi installer failure angezeigt wird, gehen Sie so vor wie unten beschrieben. Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob Sie die Software installieren können, ohne dass der Fehler auftritt.

    1. Aktualisieren Sie die Software des Betriebssystems Windows auf die neueste Version.
      • Einzelheiten zu diesen Schritten erhalten Sie vom Hersteller Ihres Computers.
    2. Prüfen Sie, ob Sie dazu berechtigt sind, auf den Zielordner für die Installation von PlayMemories Home zuzugreifen.
      • PlayMemories Home wird nicht ordnungsgemäß installiert, wenn Sie keine Zugriffsberechtigung für den Ordner haben, in dem es installiert wird. Prüfen Sie, ob Sie auf den Ordnerpfad C:\Programme (x86)\Sony\PlayMemoriesHome zugreifen können, oder erstellen Sie im Explorer einen neuen Ordner.
    3. Deinstallieren Sie die Software PlayMemories Home und installieren Sie sie erneut.
      1. Deinstallieren Sie die Software PlayMemories Home.
      2. Löschen Sie den Ordner, in dem PlayMemories Home installiert war.
        • Suchen Sie über den Windows-Explorer nach dem Dateiordner C:\Programme (x86)\Sony\PlayMemoriesHome und löschen Sie alle ggf. darin verbliebenen Dateien.
      3. Installieren Sie die Software PlayMemories Home (PMHOME.EXE) ohne Internetverbindung.
    4. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto und aktivieren Sie das Wiederherstellungstool von PlayMemories Home.
      • Das Problem könnte mit dem Benutzerkonto zusammenhängen. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, aktivieren Sie das Wiederherstellungstool von PlayMemories Home und führen Sie dann eine Neuinstallation durch.
        1. Erstellen Sie ein Administrator-Benutzerkonto.
        2. Starten Sie den Computer neu und melden Sie sich mit dem soeben erstellten Benutzerkonto an.
    5. Deaktivieren Sie Software, die auf dem Computer immer aktiv ist (Autostart-Programme).
      • PlayMemories Home kann wegen Autostart-Programmen möglicherweise nicht ordnungsgemäß installiert werden. Über das Dienstprogramm Task-Manager können Sie verhindern, dass ein Programm beim Starten des Computers automatisch geladen wird. Die Schritte können je nach Ihrer Version von Windows variieren.
        • Öffnen Sie den Task-Manager. → Klicken Sie auf die Registerkarte Autostart. → Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Autostart-Programm, das Sie deaktivieren möchten. → Wählen Sie im Drop-down-Menü Deaktivieren aus, um zu verhindern, dass diese Software automatisch geladen wird.
    6. Deaktivieren Sie jegliche Antiviren- oder Sicherheitssoftware.
      • Weitere Informationen erhalten Sie von den jeweiligen Softwareherstellern.