Artikel-ID : SX505313 / Zuletzt geändert : 24/03/2017

Was ist der Doze-Modus bei Android 6.0 (Marshmallow)?

    Der Doze-Modus stellt Netzwerkaktivitäten mit hohem Akkuverbrauch wie Ortungsdienste, Synchronisierungen und die Suche nach WLAN-Netzen im Hintergrund ein, wenn Sie Ihr Gerät längere Zeit nicht verwenden. Anrufe und SMS-Nachrichten sind davon nicht betroffen.

    Der Doze-Modus wird aktiviert, wenn alle der folgenden Bedingungen erfüllt sind:

    • Der Bildschirm Ihres Geräts ist aus.
    • Ihr Gerät wird nicht geladen.
    • Sie haben Ihr Gerät länger als 1 Stunde nicht verwendet.

    Der Doze-Modus wird deaktiviert, wenn Sie Ihr Gerät wieder in Betrieb nehmen. Der Doze-Modus wird zudem regelmäßig angehalten, wenn das Gerät aktualisiert wird.

    Tipp: Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert und wird für eine optimale Leistung empfohlen. Sie können jedoch für bestimmte Anwendungen Ausnahmen einrichten.

    Android™ 6.0

    So richten Sie Ausnahmen zur Leistungsoptimierung ein

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Akkunutzung.
    3. Tippen Sie auf die Menütaste (drei vertikale Punkte) und wählen Sie Akku-Leistungsoptimierung aus. Es wird eine Liste von nicht optimierten Anwendungen angezeigt.
    4. Um Anwendungen zu dieser Liste hinzuzufügen, tippen Sie auf Nicht optimiert > Alle Anwendungen.
    5. Tippen Sie auf eine Anwendung und anschließend auf Nicht optimieren > FERTIG. Diese Einstellung gilt sowohl für den Doze-Modus als auch für App Standby.