Artikel-ID : S700023260 / Zuletzt geändert : 06/04/2010

nVidia Graphics (web announcement)

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel


4. August 2009


Im Juli 2008 hat die Firma NVIDIA offiziell Mängel im Zusammenhang mit einigen ihrer Grafikprozessoren (GPU) bekannt gegeben, die auf einen Herstellungsfehler beim Material der betroffenen Grafikchips zurückzuführen sind. Gleichzeitig haben NVIDIA und Sony gemeinsam untersucht, ob die mit diesem Grafikprozessor ausgestatteten VAIO-Modelle ebenfalls betroffen sind. Die Untersuchung zeigte aber zu diesem Zeitpunkt, dass bei diesen VAIO-Modellen keine Probleme aufgetreten waren.
Nach einer umfangreichen Überprüfung hat Sony jedoch feststellen müssen, dass ein geringer Prozentsatz der mit dem betreffenden NVIDIA-Grafikchip ausgestatteten VAIO-Computer nun doch betroffen sein könnte.
Diese Computer könnten wegen des fehlerhaften NVIDIA-Grafikchips unter Umständen Videos nur verzerrt wiedergeben und zufällig erscheinende Buchstaben oder einen leeren Bildschirm anzeigen.

Behebung des Fehlers

Im Rahmen unserer umfassenden Qualitätssicherung übernehmen wir innerhalb einer Frist von vier Jahren ab Kaufdatum der betroffenen Modelle (siehe nachfolgende Liste) für alle Kunden, deren VAIO-Computer aufgrund von Problemen mit dem NVIDIA-Grafikprozessor in Reparatur gegeben werden muss, ohne Gegenleistung die Instandsetzungskosten (Ersatzteile und Arbeitszeit).
Falls Ihr Modell in der nachfolgenden Liste aufgeführt sein sollte, möchten wir Sie daher einladen, sich an VAIO Support zu wenden, um Ihren Computer warten zu lassen.

Betroffene Modelle

•    VGN-FZ11x, VGN-FZ18x, VGN-FZ21x, VGN-FZ31x, VGN-FZ38x
•    VGN-AR11x, VGN-AR21x, VGN-AR31x
•    VGN-C1Zx, VGN-C2Zx
•    VGC-LM1xx, VGC-LM2xx
•    VGC-LT1xx, VGC-LT2xx