Artikel-ID : 00228281 / Zuletzt geändert : 26/08/2019

Haben Sie Probleme mit der Fernbedienung? Hier sind die fünf häufigsten Ursachen und ihre Lösungen

    Fernbedienungen; Einfache Objekte, die so viel Macht über Ihren Fernseher haben. Ihre Fernbedienung ist die Hauptschnittstelle, die Sie mit Ihrem Fernseher verwenden werden. Stellen Sie daher sicher, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Im Folgenden finden Sie unseren 5-Punkte-Leitfaden zu den häufigsten Problemen und deren Behebung.

    1. Äußere Beschädigungen
    2. Langsame Reaktion
    3. Sprachfunktion nicht betriebsfähig
    4. Tasten funktionieren nicht
    5. Andere Probleme


    Aber bevor wir beginnen ... Unsere schnell empfohlene Lösung

    Bevor Sie die in diesem Handbuch beschriebenen Schritte zur Fehlerbehebung durchführen, sollten Sie die Batterien etwa 1 Minute aus der Fernbedienung nehmen. Setzen Sie die Batterien dann entsprechend der Polarität (-/+) wieder ein.

    Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, basierend auf den im Inhaltsverzeichnis beschriebenen Symptomen die am besten geeignete Lösung zur Problembehebung zu wählen. 

     


     

    1. Äußere Beschädigungen

      Haben Sie sich versehentlich auf Ihre Fernbedienung gesetzt oder sie fallen gelassen? Wenn sichtbare Anzeichen von Schäden vorliegen oder Sie nicht über die Fernbedienung mit Ihrem Fernseher interagieren können, empfehlen wir Ihnen, einen Ersatz von unserem empfohlenen Ersatzteillieferanten EET Europarts Ltd zu erwerben.

     


    1. Langsame Reaktion

      Wenn Ihr Fernseher langsam oder gar nicht reagiert, probieren Sie einige einfache Tipps zur Fehlerbehebung aus:

    a. Entfernen Sie alle Hindernisse, die den IR-Empfänger des Fernsehers bedecken
    b. Versuchen Sie, den Abstand zwischen der Fernbedienung und dem Fernseher zu verringern
    c. Nehmen Sie die Batterien heraus, warten Sie 1 Minute, Legen Sie die Batterien gemäß Polarität (-/+) wieder ein
    d. Prüfen Sie, ob Sie zwei neue Batterien benötigen
    e. Führen Sie einen Reset über die Stromversorgung durch: Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers 60 Sekunden lang (oder 2 Minuten bei Android-Fernsehern) ab, und schließen Sie es wieder an
    f. Führen Sie ein Software-Update durch
    g. Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück*

    Hinweise: 

    • Die Reaktionsfähigkeit des Fernsehers und der Fernbedienung wird mit jeder Firmware-Aktualisierung ständig verbessert. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Symptom weiterhin besteht, warten Sie auf das nächste Firmware-Update.
    • * WICHTIG:
      • Für Android-Fernseher: Beachten Sie, dass bei einer Wiederherstellung der Werkseinstellungen alle Daten und Einstellungen Ihres Fernsehgeräts (WLAN- und Netzwerkeinstellungen, Google-Konto und andere Anmeldeinformationen, Google Play und andere installierte Anwendungen usw.) gelöscht werden, und der Fernseher in den Zustand zum Zeitpunkt des Kaufs zurückversetzt wird.
      • Für Nicht-Android-Fernseher: Dieses Verfahren setzt die Videokalibrierungseinstellungen des Fernseher zurück.

    Klicken Sie hier, um zu überprüfen, ob es sich bei Ihrem Modell um ein Android- oder ein Nicht-Android-Modell handelt.


    3. Sprachfunktion nicht betriebsfähig

    Wenn Probleme mit der Sprachsuche oder den Sprachbefehlen auftreten, müssen Sie je nach Modell leicht unterschiedliche Lösungen durchführen.

    Sie sollten nach jedem Schritt prüfen, ob das Symptom behoben wurde:

    a. Sehen Sie eine gelbe LED, wenn Sie die MIC-Taste drücken? 

    i. [Ja] Weiter mit Schritt [e.] 
    ii. [Nein] 

    b. Nehmen Sie die Batterien heraus, warten Sie 1 Minute, und legen Sie die Batterien entsprechend der Polarität (-/+) wieder ein
    c. Prüfen Sie, ob Sie zwei neue Batterien benötigen
    d. Überprüfen Sie die LED wie in Schritt [a.] erneut
    e. Versuchen Sie erneut, die Fernbedienungen über Bluetooth zu koppeln.

    i. Für Touchpad-Fernbedienung
    ii. Für IR-Sprachfernbedienungen 

    f. Führen Sie einen Reset über die Stromversorgung durch: Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers 60 Sekunden lang (oder 2 Minuten bei Android-Fernsehern) ab, und stecken Sie es wieder ein. Alternativ können Sie Android-Fernseher zurücksetzen, indem Sie die Ein-/Aus-Taste auf der Fernbedienung 5 Sekunden lang gedrückt halten
    g. Führen Sie ein Software-Update durch
    h. Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück*

    • * WICHTIG:
      • Für Android-Fernseher: Beachten Sie, dass bei einer Wiederherstellung der Werkseinstellungen alle Daten und Einstellungen Ihres Fernsehgeräts (WLAN- und Netzwerkeinstellungen, Google-Konto und andere Anmeldeinformationen, Google Play und andere installierte Anwendungen usw.) gelöscht werden, und der Fernseher in den Zustand zum Zeitpunkt des Kaufs zurückversetzt wird.
      • Für Nicht-Android-Fernseher: Dieses Verfahren setzt die Videokalibrierungseinstellungen des Fernseher zurück.

    Klicken Sie hier, um zu überprüfen, ob es sich bei Ihrem Modell um ein Android- oder ein Nicht-Android-Modell handelt.


     

    4. Die Tasten funktionieren nicht

    Hier ein einfacher Trick. Überprüfen Sie, ob der IR-Sensor funktioniert, indem Sie die Kamera Ihres Smartphones benutzen.

    i. Schalten Sie die Kamera auf Ihrem Smartphone ein
    ii Drücken Sie als Nächstes eine beliebige Taste auf der Fernbedienung, während Sie mit ihr auf die Kamera des Smartphones zeigen
    ii. Wenn Sie einen Strahl im Bild sehen, funktioniert es! 
    Drücken Sie eine beliebige Taste auf der Fernbedienung, während Sie mit ihr auf die Kamera des Smartphone zeigen.
     

    Dann unternehmen Sie zwei schnelle Schritte:

    I. Entfernen Sie alle Hindernisse, die den IR-Empfänger des Fernsehers bedecken
    II. Versuchen Sie, den Abstand zwischen Fernbedienung und Fernseher zu verringern.


    Wenn Sie jedoch nichts sehen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Lösungen auszuprobieren und immer nach jedem Schritt zu prüfen, ob das Symptom behoben wurde:

    a. Nehmen Sie die Batterien heraus, warten Sie 1 Minute, und legen Sie die Batterien entsprechend der Polarität (-/+) wieder ein
    b. Prüfen Sie, ob Sie zwei neue Batterien benötigen
    c. Führen Sie einen Reset über die Stromversorgung durch: Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers 60 Sekunden lang (oder 2 Minuten bei Android-Fernsehern) ab, und stecken Sie es wieder ein. Alternativ können Sie Android-Fernseher zurücksetzen, indem Sie die Ein-/Aus-Taste auf der Fernbedienung 5 Sekunden lang gedrückt halten
    d. Führen Sie ein Software-Update durch
    e. Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück*

    • WICHTIG:
      • Für Android-Fernseher: Beachten Sie, dass bei einer Wiederherstellung der Werkseinstellungen alle Daten und Einstellungen Ihres Fernsehgeräts (WLAN- und Netzwerkeinstellungen, Google-Konto und andere Anmeldeinformationen, Google Play und andere installierte Anwendungen usw.) gelöscht werden, und der Fernseher in den Zustand zum Zeitpunkt des Kaufs zurückversetzt wird.
      • Für Nicht-Android-Fernseher: Dieses Verfahren setzt die Videokalibrierungseinstellungen des Fernseher zurück.

    Klicken Sie hier, um zu überprüfen, ob es sich bei Ihrem Modell um ein Android- oder ein Nicht-Android-Modell handelt.


    5. Andere Probleme

    Scheint nichts zu funktionieren? Wir haben eine Wissensdatenbank mit vielen nützlichen Tipps und Tricks. Wir sind sicher, dass Sie dort eine Lösung finden, ganz gleich, wie einzigartig Ihr Problem ist. Besuchen Sie unsere Support-Website, gehen Sie zur Produktseite Ihres Fernsehers, und geben Sie Ihr Problem oder einige Suchbegriffe in die Suchleiste ein.