Artikel-ID : 00171890 / Zuletzt geändert : 16/10/2017

Kein Ton vom Home Theater bei Verbindung mit einem BRAVIA Fernseher

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Führen Sie folgende vier Schritte aus und prüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem gelöst wurde.

  1. Führen Sie einen Neustart des Home Theater-Systems durch.
    Nach dem Ausschalten des Home Theater-Systems schalten Sie es wieder ein und prüfen, ob das Problem gelöst ist.
  2. Verbinden und Trennen Sie die HDMI-Kabelverbindung zwischen BRAVIA TV und Soundbar.
    Prüfen Sie, ob die Anschlüsse mit dem Label ARC mit einem HDMI-Kabel verbunden sind. Die HDMI-Anschlüsse sind auf dem BRAVIA TV und dem Home Theater-System mit ARC beschriftet.
  3. Führen Sie einen Neustart (Reset) des BRAVIA TV und der Soundbar durch.

    WICHTIG: Prüfen Sie vor dem Durchführen eines Neustarts (Reset) folgende Punkte. Beim Anschließen einer externen USB-Festplatte (HDD) an ein BRAVIA TV muss das USB-Kabel vor dem Zurücksetzen abgezogen werden. Während die Zugriffsleuchte der USB-Festplatte blinkt darf das Kabel nicht abgezogen werden.

    Nach dem Ausschalten des Home Theater-Systems starten Sie den BRAVIA-Fernseher auf eine der unten genannten Arten neu.

    Wie führe ich einen Neustart/ein Reset eines Android TV durch?
    Zurücksetzen eines Sony Fernsehers über die Stromversorgung.

  4. Prüfen Sie, ob die BRAVIA TV-Systemsoftware auf dem aktuellen Stand ist.

    Wie aktualisiere ich die Firmware/Software meines Android TV?

HINWEIS: Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des BRAVIA Fernsehers.