Artikel-ID : 00164282 / Zuletzt geändert : 18/05/2017

Es konnte keine Verbindung mit dem Internet oder einem Netzwerk hergestellt werden, oder die Verbindung ist langsam.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Das Windows Vista-Betriebssystem ist in der Lage, die neue Internet Protocol Version 6 (IPv6) zu verwenden. Die meisten Router, die vor dem 31. Dezember 2006 gekauft wurden, unterstützen IPv6 jedoch noch nicht. Es kann erforderlich sein, IPv6 zu deaktivieren, um eine drahtlose oder drahtgebundene Kommunikation mit Ihrem Router oder einem Ethernet Local Area Network (LAN) aufzubauen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um IPv6 zu deaktivieren.

HINWEIS: Wenn Änderungen an dieser Auflösung verfügbar werden, wird diese Lösung aktualisiert, und die Informationen werden auch auf der Sony Support Website veröffentlicht.

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie in der Control Panel (Systemsteuerung) auf Network and Internet (Netzwerk und Internet).
  3. Klicken Sie im Fenster Netzwerk und Internet auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  4. Klicken Sie im Fenster Netzwerk- und Freigabecenter unter Aufgaben auf Netzwerkverbindungen verwalten.
  5. Klicken Sie in der Menüleiste auf Advanced (Erweitert) und anschließend auf Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen).
  6. Im Fenster Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen) auf der Registerkarte Adapters and Bindings (Adapter und Bindungen) im Feld Bindings for Wireless Network Connection: (Bindungen für Drahtlosnetzwerkverbindung:) klicken Sie zur Auswahl des entsprechenden Verbindungstyps, und klicken Sie dann, um die Häkchen in den Feldern neben allen Instanzen von Internet Protocol Version 6 zu entfernen. Abbildung
  7. Klicken Sie auf OK.

    HINWEISE:

    • Sie müssen diesen Vorgang für jeden Netzwerkverbindungstyp durchführen.
    • Um IPv6 für einen Router, der das Protokoll unterstützt, wieder zu aktivieren, befolgen Sie das gleiche Verfahren und setzen wieder die Häkchen in den Feldern neben Internet Protocol Version 6.