FE 14 MM F1.8 GM

Vollständige technische Daten und Funktionen

SEL14F18GM

UVP

1.599,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)

Objektivspezifikationen

Befestigung
Sony E-Mount
Format
35-mm-Vollformat
Brennweite (mm)
14
Äquivalente 35-mm-Brennweite (APS-C)
21
Linsengruppen und Elemente
11–14
Sichtwinkel (35 mm)
114°
Sichtwinkel (APS-C)
91°
Maximale Blende (F)
1,8
Minimale Blende (F)
16
Blendenlamellen
9
Zirkulare Blende
Ja
Mindestfokussierabstand
0,25 m
Maximale Vergrößerung (x)
0,1
Filterdurchmesser (mm)
-
Bildstabilisierung (SteadyShot)
- (im Gehäuse integriert)
Telekonverter-Kompatibilität (x1,4)
-
Telekonverter-Kompatibilität (x2,0)
-
Streulichtblendentyp
Blütenform, fest

Größe und Gewicht

Abmessungen (T x L)
83 × 99,8 mm (3 3/8 × 4 Zoll)
Gewicht
460 g

Lieferumfang

  • Vordere Objektivkappe: mitgeliefert
  • Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM
  • Softtasche
  • Filterschablone
Placeholder

Ausstattung

Bild des Inneren einer großen Halle, in der Flugzeuge gewartet werden, in detailgenauer Auflösung, auch bei der filigranen Stahlstruktur.

Neue Perspektiven mit dem meisterhaften 14 mm F1.8

Das Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit Festbrennweite und großer Blende in G Master Qualität verfügt über ein innovatives, kompaktes Design. Die führende Technologie sorgt für eine hohe Auflösung sowie wunderschönes Bokeh auch bei der maximalen Blende von F1.8. Ein schneller, präziser Autofokus, die hohe Mobilität und viele Steuerungsoptionen bieten neue Möglichkeiten, kreative Ideen umzusetzen.

Bild einer Bibliothek mit aufwändigem Design und vielen geraden Holzbalken an der Decke mit guter Auflösung bis zum Bildrand

Hervorragende Auflösung selbst bei F1.8

Die zwei XA (Extreme Aspherical)-Elemente des G Master Objektivs ermöglichen selbst bei der maximalen Blendenöffnung von F1.8 eine hervorragende Auflösung bis zum Bildrand. Ein Super ED (Extra-low Dispersion)- und zwei ED-Glaselemente reduzieren verlaufende Farben deutlich, während das moderne optische Design insgesamt dafür sorgt, dass sagittale Reflexionen reduziert werden, um Punktquellen realistisch wiederzugeben.

Bild von SEL14F18GM, von rechter Hand gehalten

Hell, Ultraweitwinkel und unglaublich kompakt

Präzise asphärische Elemente, darunter zwei hochpräzise XA-Elemente in innovativem optischem G Master Design, erbringen mit zwei modernen XD-Linearmotoren von Sony in einem kompakten Objektiv, das nur 460 Gramm wiegt, eine außergewöhnliche Gesamtleistung. Dieses Objektiv können Sie überallhin mitnehmen, um die Welt aus neuen kreativen Perspektiven erlebbar zu machen.

Weitere Informationen zu Objektiven

Sternenhimmel-Foto, das die Milchstraße über dem Meer zeigt

Wunderschön dargestellte Nachthimmel

Die moderne Optik mit gekrümmtem XA (Extreme Aspherical)-Frontelement reduziert sagittale Reflexionen bei der Aufnahme von Sternenhimmeln oder anderen Nachtszenen. Mit der maximalen Blendenöffnung von F1.8 des kompakten Objektivs sind Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen ohne lange Verschlusszeiten immer und überall möglich.

Bild eines riesigen Zedernbaums von unten betrachtet, das den Baumstamm, die Blätter und den Wald im Hintergrund mit guter Auflösung zeigt

Klare Farben ohne Verlaufen

Zwei ED (Extra-low Dispersion)-Glaselemente, die chromatische Aberration effektiv verringern, werden durch ein Super ED-Glaselement ergänzt, das Abweichungen noch stärker ausgleicht, sodass Kontrast und Wiedergabe im gesamten Bildbereich optimiert werden.

Erfahren Sie mehr über Super ED

Bild einer kleinen Blume auf einem Felsen im Wald im Fokus, davor und dahinter unscharf

Beeindruckendes Ultra-Weitwinkel-Bokeh

Dieses einzigartige Ultra-Weitwinkelobjektiv verfügt über eine zirkulare Blende mit 9 Lamellen und optimal abgestimmte XA-Elemente. So gelingen dynamische Nahaufnahmen von Motiven, die vor einem weit wirkenden Hintergrund mit wunderschönem Bokeh hervortreten.

Erfahren Sie mehr über die zirkulare Blende

Bild eines blühenden Kirschbaums mit der Sonne hinter den Kirschblüten im Blickwinkel zur Veranschaulichung der Abwesenheit von Reflektionen und Geistereffekten

AR-Nanobeschichtung II für scharfe Bilder

Die Sonne befindet sich bei Außenaufnahmen mit Weitwinkelobjektiv oftmals in einer ungünstigen Position, was zu ungewollten Geister- und Lichteffekten führen kann. Die AR-Nanobeschichtung II von Sony gegen Reflexionen ist gleichmäßig auf der Objektivoberfläche aufgetragen und sorgt dafür, dass Geister- und Lichteffekte bei schwierigen Lichtverhältnissen deutlich reduziert werden.

Erfahren Sie mehr über die AR-Nanobeschichtung II

Bild von bunten High Heels, aufgenommen aus kürzester Entfernung, wobei der Rocksaum leicht verschwommen ist

Dynamische Nahaufnahmen mit wunderschönem Hintergrund-Bokeh

Die zwei XA-Elemente und das asphärisches Element des sorgfältig konzipierten optischen Systems ermöglichen einen Mindestfokussierabstand von nur 0,25 m, sodass Sie direkt mit dynamischen Nahaufnahmen loslegen und dabei die maximale F1.8-Blende für wunderschönes Hintergrund-Bokeh nutzen können.

Produktbild zeigt zwei XD-Linearmotoren

Präziser, leiser Autofokus für Fotos und Videos

Zwei XD (Extreme Dynamic)-Linearmotoren positionieren die großen, schweren Fokusgruppen schnell und präzise, um eine schnelle, genaue und leise AF-Leistung abzurufen, die die Geschwindigkeit von E-Mount Gehäusen voll ausnutzt. Ein leiser, vibrationsarmer AF ist bei Videoaufnahmen ein großer Vorteil. Durch das kompakte Design und das schnelle Ansprechverhalten eröffnen sich viele kreative Möglichkeiten.

Erfahren Sie mehr über den XD-Linearmotor

Produktbild zur Position der Fokushaltetaste am Objektiv

Anpassbare Fokushaltetaste

Der Fokushaltetaste am Objektiv können über die Benutzeroberfläche der Kamera verschiedene Funktionen je nach individuellem Bedarf zugewiesen werden. Wird beispielsweise die Vergrößerungsfunktion für das Fokussieren zugewiesen, lässt sich die Fokusvergrößerung manuell unkompliziert präzise anpassen.

Erfahren Sie mehr über die Fokushaltetaste

Produktbild zeigt Drehen des Fokusrings mit Pfeilsymbol

Intuitive manuelle Fokussteuerung

Die linear ansprechende manuelle Fokuseinstellung sorgt dafür, dass der Fokusring bei der manuellen Fokussierung direkt und linear auf subtile Bewegungen reagiert. Das Drehen des Fokusrings wirkt sich ähnlich wie bei einem mechanischen Fokussystem direkt auf die Fokussierung aus. Die Steuerung wird schnell und präzise umgesetzt, sodass Sie Ihre kreative Idee ohne Warten direkt umsetzen können.

Erfahren Sie mehr über die linear ansprechende manuelle Fokuseinstellung

Produktbild zur Position des Klickschalters

Blendenring mit Klickschalter

Der Blendenring ermöglicht die intuitive Steuerung der Blende und ist mit einem Raststufenmechanismus ausgestattet, der sich je nach Bedarf ein- und ausschalten lässt. Schalten Sie die Raststufen ein, wenn Sie die einzelnen Einstellungen erfühlen wollen. Ist eine durchgehende, weiche, leise Steuerung gefragt, die durch die XD-Linearmotoren des Objektivs unterstützt wird, können Sie den Mechanismus ausschalten. 

Mehr über I/A-Klickschalter erfahren

Abbildung des Staub- und Feuchtigkeitsschutzes

Herausragende Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen

Zusätzlich zur Fluorbeschichtung auf dem Frontelement, die vor Wasser, Öl und anderen Verschmutzungen schützt, ist auch das rückseitige Element mit einer entsprechenden Beschichtung versehen, damit die Oberfläche beim Wechseln eines rückseitigen Filters nicht verunreinigt wird. Das staub- und feuchtigkeitsabweisende Design erhöht die Zuverlässigkeit, wenn das Ultra-Weitwinkelobjektiv mit großer Blende unter herausfordernden Bedingungen im Freien eingesetzt wird.

Erfahren Sie mehr über den Staub- und Feuchtigkeitsschutz