UVP

1.999,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)
Bilder von FE 135mm F1.8 GM
Bilder von FE 135mm F1.8 GM
Bilder von FE 135mm F1.8 GM
G MASTER Logo

Mehr zu den G Master Objektiven

Ein F1,8 135-mm-Objektiv mit Festbrennweite und erstklassiger Auflösung, Bokeh und Autofokus

Die hochmodernen optischen Technologien von Sony ermöglichen dieses lichtstarke Super-Teleobjektiv mit großer Blende, herausragender Auflösung bis zum Rand selbst bei F1,8 und einem exquisiten Bokeh, das ein Markenzeichen der Serie G Master ist.

G Master F1,8-Teleobjektiv mit Festbrennweite

Video ansehen

Fotogalerie zur FE 135mm F1.8 GM

Hohe Auflösung durch XA- und Super-ED-Elemente

Hohe Auflösung durch XA- und Super-ED-Elemente

Die moderne optische Konstruktion mit Elementen aus XA-Glas (extrem asphärisch), Super-ED-Glas (Extra-low Dispersion) und ED-Glas in Präzisionsanordnung korrigiert erfolgreich Abweichungen. Das System für flottierende Fokussierung sorgt zusammen mit dieser Korrektur für die höchstmögliche Auflösung über den gesamten Fokusbereich des Objektivs bis an den Bildrand.

Kleiner Tiefenschärfenbereich mit schönem Bokeh

Kleiner Tiefenschärfenbereich mit schönem G Master Bokeh

Die überragende Oberflächenpräzision der XA-Elemente, die sorgfältige Steuerung der sphärischen Abweichung in der Entwicklungs- und Herstellungsphase und die zirkulare Blende mit 11 Lamellen sorgen für das spektakulär weiche, elegante Bokeh des G Master. So kann das kreative Potenzial der geringen Tiefenschärfe des F1,8 135mm Objektivs voll ausgeschöpft werden.

Schneller, präziser und leiser Autofokus durch doppelten XD-Linearmotor auf Vorder- und Rückseite

Schneller, präziser und leiser Autofokus durch doppelten XD-Linearmotor auf Vorder- und Rückseite

Die innovativen XD- (Extreme Dynamic-)Linearmotoren von Sony sorgen außerdem dafür, dass Porträtmotive in Bewegung, wie z. B. Bühnenkünstler, fokussiert bleiben – ultraschnell, ultrapräzise und ultrazuverlässig. Die AF-Steuerung ist dabei leise und praktisch vibrationsfrei.

Flottierende Fokussierung für bessere Nahaufnahmen

Flottierende Fokussierung für bessere Nahaufnahmen

Es handelt sich zwar um ein 135-Millimeter-Teleobjektiv, aber das System für flottierende Fokussierung minimiert Abweichungen bei allen Fokusabständen. Das ermöglicht einen Mindestfokusabstand von 0,7 Metern und eine Vergrößerung bis zum 0,25-Fachen bei Nahaufnahmen. So lassen sich feine Details und andere Motive bei hervorragender Auflösung mit ästhetischem weichen Hintergrund-Bokeh einfangen.

Tolle Aufnahmen – und mobil, bedienbar, zuverlässig

Tolle Aufnahmen – und mobil, bedienbar, zuverlässig

Der Blendenring mit Raststufen, der Fokusbereichbegrenzer, die anpassbaren Fokushaltetasten, das staub- und feuchtigkeitsbeständige Design und das Frontelement mit Fluorbeschichtung erfüllen professionelle Anforderungen an Bedienbarkeit und Zuverlässigkeit für Film- und Fotoaufnahmen.

Objektivkonfiguration

Objektivkonfiguration

Die Serie G Master eröffnet mit ultrahoher Auflösung und weichem Hintergrund-Bokeh neue Dimensionen für Bildgebung und Ausdruck.
[1] Extrem asphärisches Objektiv (XA) [2] Super-ED-Glas [3] ED-Glas

MTF-Diagramm

MTF-Diagramm

MTF (Modulation Transfer Function) gibt an, wie gut ein Objektiv feine Details – gemessen als Kontrastverhältnis zwischen Zeilen mit geringem Abstand – wiedergibt.
[1] Kontrast (%) [2] Abstand von der optischen Mitte des Objektivs (mm)
[3] Max. Blende [4] Blende F8 [5] Raumfrequenz
[6] 10 Linienpaare/mm [7] 30 Linienpaare/mm
[8] Radiale Werte [9] Tangentiale Werte

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokusring / 2. Blendenring / 3. Fokuseinstellschalter / 4. Fokushaltetaste / 5. Blendenindex / 6. Fokusbereichbegrenzer / 7. Blendenrastschalter

Kompatibilität der FE 135mm F1.8 GM

Weitere Informationen zur Objektiv-/Gehäusekompatibilität finden Sie unter folgendem Support-Link.

Für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs ist für einige Kameragehäuse ein Software-Update erforderlich.

Technische Daten und Funktionen
  • Premium-Teleobjektiv mit Festbrennweite der Serie G Master

  • Der XD-Linearmotor sorgt für ein hervorragendes Ansprechverhalten und eine nahezu vibrationsfreie, schnelle, präzise und leise AF-Steuerung

  • XA-Elemente und Super-ED-Glas für hochauflösende Aufnahmen über die gesamte Bildfläche

  • Nanobeschichtung von Sony reduziert Geister- und Lichteffekte

  • Der Fokusbereichsbegrenzer und andere Funktionen erfüllen professionelle Aufnahmeanforderungen

Mindestfokussierabstand
0,7 m
Maximale Vergrößerung (x)
0,25
Filterdurchmesser (mm)
82
Gewicht
950 g

Lieferumfang

Streulichtblende (Modell): ALC-SH156, Vordere Objektivkappe: ALC-F82S, Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM, Tasche

Sony möchte seinen Kunden nicht nur aufregende Produkte, Services und Inhalte bieten, Sony arbeitet außerdem äußerst engagiert daran, die Umweltbelastungen in all seinen Geschäftsaktivitäten auf Null zu senken Mehr über Sony und Umweltschutz erfahren