UVP

45,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)
3

4.0 basierend auf 3 Kundenbewertungen

0
3
0
0
0
Leistung

Gut

Funktionen

Gut

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

3 Kundenbewertungen

0

LCJ-HL 08.08.2016 von Tenolin

Habe die Kamera nun seit einer Weile in Verwendung. Man darf nicht zu hohe Erwartungen haben. Es ist eine Schönwetter-Knipse, da braucht man sich nicht viel vorzumachen. Bei guten Lichtverhältnissen sind die Bilder in Ordnung, sobald es jedoch etwas dunkler wird, tritt ein sichtbares Bildrauschen auf. ISO1600 ist leider schon nicht mehr sonderlich gut. 20MP auf einem 1/2,3" Sensor sind übertrieben - selbst zu 6MP-Zeiten war das schon oft grenzwertig. Die hohe Pixelauflösung wird mit einer Mischung aus starker Entrauschung und künstlicher Nachschärfung erkauft. Auch das Objektiv könnte besser sein. Die 50x optischer Zoom sind ja eine nette Spielerei, nur wird die Abbildungsleistung gerade im längeren Bereich schon eher unscharf - und damit meine ich nicht verwackelt! Denn der Bildstabilisator arbeitet durchaus sehr gut. Nein, das Objektiv schafft es einfach nicht, im längeren Bereich auch bedingt durch die schwache Lichtstärke wirklich überzeugende Resultate abzuliefern. Dazu kommt, daß ja ab einer gewissen Entfernung ohnehin ein "Haze"-Effekt eintritt, den man aus nächster Nähe nicht sieht. Auch im mittleren Bereich gibt es hier bei näherer Betrachtung schon Detail-Einbußen. Im Weitwinkel-Bereich ist die Abbildungsleistung nach meinem Dafürhalten noch am besten. Angesichts dessen, daß solch eine Megazoom-Kamera aber nun mal die hohe Brennweite als Kaufargument mit sich bringt, etwas fragwürdig. Außerdem muß man sich die Frage stellen, wie oft man den hohen Zoom in der Praxis eigentlich braucht. Grundsätzlich empfehle ich mit -0,3 zu fotografieren, da die Kamera ansonsten leicht zur Überbelichtung neigt. Die Videoqualität geht in Ordnung. Leider ist der Stabilisator ungefähr ab 10x überfordert - hier wäre auch weniger mehr gewesen. Tipp: Unbedingt die Ton-Empfindlichkeit auf "niedrig" stellen - die "normale" läßt ihn massiv übersteuern. Bei schlechteren Lichtverhältnissen nimmt die Kamera übrigens mit nur 1/25 Sekunde auf - die 50p sind dann also nicht gegeben. Die Geschwindigkeit ist in Ordnung. Abspeichern von Serienbildern erfolgt sehr schnell. Was jedoch nervt, sind einige typische Sony-Klopfer bei der Bedienungskonzeption. Wozu gibt es einen Modus für Filmaufnahmen, wenn man zum Starten der Aufzeichnung in diesem trotzdem die Movie-Taste drücken muß, was gerne mal einen kleinen "Hüpfer" der Kamera erzeugt? Der Modus ist recht sinnfrei, weder kann man dort eine manuelle Belichtung einstellen noch anderweitig sinnvoll eingreifen. Die Kamera filmt ansonsten ja nur im Automatik-Modus und wählt dabei die Motivprogramme willkürlich nach einer sogenannten intelligenten Automatik. Nun ja! Panasonic kann das mittlerweile besser. Was ich witzig finde, leider jedoch nachteilig für die Bedienung, daß der Akku der eher kleine BX1 ist, der sonst eher in kleineren Geräten wie der RX100 oder der AS100V Actioncam verwendet wird. Angesichts der doch recht massiven Größe der Kamera, die durchaus an eine DSLR heranreicht, frage ich mich, warum im Griff nicht Platz für ein größeres Modell geboten wurde. Immerhin hat die Kamera eine Standard-USB-Buchse, die ein Laden am Handy-Ladegerät und über Powerbanks ermöglicht. Mein Fazit: Die Kamera ist insgesamt ok - aber wer nicht den großen Zoom braucht, wird mit kleineren Modellen - auch von Sony selber - eher glücklich. Aktuell gibt es sie ja gerne auch mal als Angebot um 250 € Bereich. Mehr würde ich dafür auch nicht ausgeben! Knapp 400 € sind viel zu teuer für das Gebotene...

Genommen von cyberport.de

0

0

0

Gute Schutzhülle

LCJ-HL 14.09.2015 von Gustl81

Gute Schutzhülle für die Kamera. Platzsparend (z.B.: Wanderrucksack)

Leistung

Gut

Funktionen

Gut

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

0

0

Kameratasche

LCJ-HL 30.05.2013 von Cocolores

Der Artikel war sehr passgenau. Sehr zu empfehlen.

Genommen von conrad.de

0

0