02/02/2023
Female Photographers. mit Sitara Thalia Ambrosio
Moderiert von Janina Steinmetz
18.00 - 19.00 Zuhause, Online Workshop, Deutschland, Kostenlos

Sitara Thalia Ambrosio ist eine deutsche Fotojournalistin und Visual Storytellerin. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf Migration, Menschenrechtsverletzungen, Konflikten und genderspezifischen Themen. Sitara Thalia Ambrosio arbeitet international. Zu ihren Kunden gehören die NZZ am Sonntag, das Redaktionsnetzwerk Deutschland, das Veto Magazin, das neue Deutschland, die Rhein Neckar Zeitung und zahlreiche weitere Medien. Immer wieder gibt die Fotografin im Rahmen von Bildungsveranstaltungen Vorträge (z.B. an Schulen oder Universitäten) über die Lebensrealität Geflüchteter an den EUAußengrenzen. Außerdem spricht sie zu Genderfragen in der Fotobranche und dem Journalismus auf Podien, etwa für die European Federation of Journalists (EJF). Sie ist Mitglied des deutschen Female Photoclub. Ihre Arbeiten sollen mit einem Schwerpunkt auf Perspektivwechsel und Dialog, durch Fotografie und andere Medien, zum Nachdenken anregen. 2022 wurde die Multimediareportage “Kandvala”, zur Situation von Geflüchtete in Bihác, die Sitara Thalia Ambrosio mit einem Team realisierte, mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Aktuell arbeitet die Fotojournalistin an ihrem Langzeitprojekt zur Situation von LGBTIQ* Personen, die in der Ukraine unter dem Angriffskrieg leiden.

Details