Zwei Penan-Nomaden vor einem Zaun im Regenwald
Tomas Wüthrich

Tomas Wüthrich | Switzerland

„Ich muss mir Bilder erst einmal vorstellen, um sie zu erkennen, wenn sie plötzlich da sind.“

Tomas Wüthrich lebt in der Schweiz und arbeitet für Redaktionen und Firmenkunden weltweit. Er wuchs auf einem Bauernhof auf, machte eine Lehre als Tischler, arbeitete mit geistig behinderten Menschen und begann ein Studium der Sozialarbeit. 1999 nahm er an der Schweizer Journalistenschule (MAZ) in Luzern an einem Lehrgang für redaktionelle Fotografie teil. Seit 2001 arbeitet er als freiberuflicher Fotojournalist. Seine preisgekrönten Reportagen und Porträts wurden in zahlreichen Zeitschriften wie GEO, Das Magazin und Die Zeit veröffentlicht. Neben seiner beruflichen Tätigkeit verfolgt er eigene langfristige Projekte. Für sein Buch „Doomed Paradise“ verbrachte er im Regenwald von Borneo viel Zeit mit den letzten nomadischen Jägern und Sammlern des Penan-Stammes, die gegen die Zerstörung ihres Lebensraums kämpfen.

Tomas' Ausrüstung

Tomas' Geschichten