Musik und Persönlichkeit

Erfahren Sie, was Ihr Musikgeschmack über Sie aussagt

Wir alle kennen das Sprichwort „Du bist, was du isst“. Aber wie wäre es, wenn auch der Musikgeschmack Aufschlüsse über das Wesen eines Menschen gäbe? Professor Adrian North der Heriot-Watt University hat diese Theorie genauer beleuchtet. Dafür hat er eine Studie durchgeführt, die den Zusammenhang zwischen dem Musikgeschmack und Persönlichkeitstypen untersucht.

Um herauszufinden, ob der Musikgeschmack mit der Persönlichkeit in Zusammenhang steht, wurden im Rahmen der Studie 36.000 Leute aus der ganzen Welt gebeten, 104 Musikrichtungen zu bewerten und Fragen über ihren Charakter zu beantworten.

Was hat die Studie gezeigt? Fans von Heavy Metal sind für gewöhnlich eher ruhig und sind gern unter Menschen, während die Liebhaber klassischer Musik oftmals schüchtern und introvertiert sind. Hingabe und harte Arbeit sind zwei Attribute, die sowohl Fans von Pop- als auch Countrymusik an den Tag legen.

Nachfolgend finden Sie genauere Erläuterungen zum Zusammenhang zwischen dem Musikgeschmack und der Persönlichkeit.

Das verrät Ihr Musikgeschmack über Sie:

Blues: sehr selbstbewusst, kreativ, kontaktfreudig, einfühlsam und entspannt

Jazz: sehr selbstbewusst, kreativ, kontaktfreudig, einfühlsam und entspannt

Klassische Musik: sehr selbstbewusst, kreativ, introvertiert und entspannt

Rap: sehr selbstbewusst und kontaktfreudig

Oper: sehr selbstbewusst, kreativ und einfühlsam

Country und Western: arbeitet hart, kontaktfreudig

Reggae: sehr selbstbewusst, kreativ, kontaktfreudig, einfühlsam und entspannt

Dance: kreativ, kontaktfreudig, dynamisch

Indie: kreativ, entspannt und dynamisch

Bollywood: kreativ und kontaktfreudig

Rock/Heavy Metal: kreativ, einfühlsam und entspannt

Popmusik: sehr selbstbewusst, arbeitet hart, kontaktfreudig, einfühlsam

Soul: sehr selbstbewusst, kreativ, kontaktfreudig, einfühlsam und entspannt

Natürlich sollte man bedenken, dass sich der Musikgeschmack im Laufe der Zeit natürlich ändern kann. Tatsächlich hat die Studie gezeigt, dass sich der Musikgeschmack mit zunehmendem Alter an die Lebenserfahrung anpasst. Das liegt daran, dass wir Musik hören, die gerade zu unseren Gedanken und Emotionen passt.

Im Rahmen dieser Studie wurde herausgefunden, dass vor allem Teenager eine Vorliebe für Rock und Heavy Metal haben, da sie ihre eigene Individualität erkunden. Als junge Erwachsene werden sie zunehmend selbständiger und ihr Musikgeschmack wechselt eher zu zeitgenössischer Musik wie z. B. Dance/Electronic und R&B. Personen im mittleren Alter hören dann eher, entspannende, gefühlgeladene Musik wie Klassik, Jazz oder Country.

Eine Sache haben alle Musikfans unabhängig vom Geschmack gemeinsam. Nämlich die Tatsache, dass Musik für sie im Alltag eine sehr wichtige Rolle spielt. Ganz egal, ob Musik gehört wird, um einen langen Arbeitstag zu überstehen oder um mit seiner Lieblingsmusik auch noch den letzten Kilometer laufen zu können.

Man kann seine Lieblingsmusik nur dann wirklich genießen, wenn man sie in der bestmöglichen Klangqualität hört. Wenn Sie noch nicht in den Genuss von High-Resolution Audio gekommen sind, ist die WALKMAN® NWZ-A Serie ein guter Anfang. Man kann nämlich nicht nur High-Resolution Musik in Studioqualität wiedergeben, die Qualität der bereits bestehenden Musiksammlung wird zusätzlich noch optimiert.

Neue Artikel zu den Themen Musik und Leben

Musik und Leben: Trends und Neuigkeiten für Musikliebhaber und Klangbegeisterte.