Musikfestivals Herbst 2016

Ihr ultimativer Überlebensleitfaden

Wenn Sie den Besuch eines Musikfestivals im Herbst 2016 planen, machen Sie sich bereit. Musikfestivals bieten eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Lieblingsband zu sehen, neue Leute zu treffen, das fantastische Essen zu genießen und neue Erinnerungen zu sammeln.

Das Geheimnis, ein wirklich cooles Musikfestival zu erleben, ist vorbereitet zu sein. Zum Glück haben wir für Sie eine Liste mit für den Besuch eines Festivals unverzichtbaren Dingen aufgestellt, anhand derer Sie herausfinden können, was Sie anziehen, was Sie einpacken sollten und wie Sie sich auf das Ereignis vorbereiten.

Lesen Sie den Überlebensleitfaden dieses Musikfestivals, bevor Sie zum Wochenendtag Ihres Lebens aufmachen.

Bekleidung

Anders als bei Coachella, Lollapalooza und anderen Sommer-Musikfestivals bei brütender Hitze haben Sie es in der Herbstsaison mit sehr viel kühleren Temperaturen zu tun.

Liebe Damen, Sie können immer noch einen Künstleratmosphäre kreieren, indem einen bedruckten Kimono oder einen Sonnenhut in Ihr Outfit integrieren. Wenn Sie jedoch nicht die meiste Zeit frieren oder sich miserabel fühlen möchten, lassen Sie die bauchfreien Oberteile zu Hause.

Herren, ziehen Sie sich für zusätzliche Wärme ein leichtes Flanellhemd oder eine Wollmütze an. Die Zwiebeltechnik ist der Schlüssel. So können Sie beim Herumspringen im Tanzzelt einfach die zusätzliche Schicht abstreifen, um sich abzukühlen.

Und Regel Nummer 1 für Männer und Frauen ist: Bequeme Schuhe. Wenn Sie den lieben langen Tag getanzt haben und von Bühne zu Bühne gerannt sind, sind flache Schuhe wie Vans und Converse Ihre besten Freunde.

Das muss ins Gepäck

Wir sind uns sicher, dass Sie an die Basics gedacht haben (z. B. Ticket/Armband, Handy und etwas Bargeld), es gibt jedoch noch ein paar andere wichtige Dinge, ohne die Sie sicher nicht auf ein Musikfestival gehen möchten:

Sonnencreme

Wenn Sie den ganz Tag in der Sonne tanzen, ist eine Sonnencreme mit einem hohen LSF ein Muss. Nicht eincremen kommt nicht in Frage. Wenn doch, werden Sie am nächsten Tag bei der Arbeit oder in der Schule höchstwahrscheinlich einen furchtbaren Sonnenbrand haben.

Billige Sonnenbrille

Musikfestivals sind eigentlich nicht die Gelegenheit, Ihre beste Designer-Sonnenbrille zu präsentieren. Wenn Sie eventuell Crowd-Surfing vorhaben (oder wenn Sie einfach nur in der Menge ganz nach vorn möchten), so ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sie verlieren oder sie zerbrechen.

Wiederverwendbare Wasserflasche

Vergessen Sie nicht, dass Dehydratation kein Ammenmärchen ist. Nehmen Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche mit, wenn es die Festivalrichtlinien erlauben, und suchen Sie frühzeitig die Standorte der Auffüllstationen. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Desinfektionsmittel/Feuchttücher

Mobile Toilettenhäuschen... mehr muss man nicht sagen.

Tragbares Ladegerät

Während Sie jeden unvergesslichen Moment bei Instagram veröffentlichen oder Ihre Lieblingsmusiker über Snapchat mitteilen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Ihr Telefon den Geist aufgibt. Ein tragbares Ladegerät ist Ihr Lebensretter, besonders wenn Sie von Ihren Freunden getrennt werden.

Kabellose Lautsprecher

Wenn Sie bei dem Musikfestival im Zelt übernachten wollen, sollten Sie auf Ihrem Zeltplatz Ihre kabellosen Lautsprecher dabei haben, um die Party am Laufen zu halten. Für das ultimative Hörerlebnis sehen Sie sich die hochwertigen Premium-High-Resolution Bluetooth-Lautsprecher von SONY an, und gönnen Sie Ihren Ohren kristallklaren Sound in High-Resolution Qualität.

Vorbereitung

Planen Sie Ihren Tag um die Künstler herum, die Sie sehen möchten.

Erstellen Sie einen Plan, oder laden Sie einige Tage im Voraus die Festival-App auf Ihr Telefon herunter. Sie werden wahrscheinlich auf einige Planungsschwierigkeiten treffen, und letztendlich einige Auftritte verpassen, jedoch können Sie durch vorheriges Planen Ihre verfügbare Zeit voll ausnutzen.

Schreiben Sie sich die Telefonnummern Ihrer Freunde auf ein Blatt.

Schreiben Sie sich die Nummern Ihrer Freunde auf ein Blatt Papier, und stecken Sie es in Ihr Portemonnaie, bevor Sie zum Veranstaltungsort gehen. So können Sie Ihre Truppe erreichen, auch wenn Ihr Akku nach einem halben Tag den Geist aufgibt und Sie ein fremdes Telefon verwenden müssen.

Vereinbaren Sie einen Treffpunkt.

Es ist unvermeidbar, dass Sie während des Festivals früher oder später von Ihrer Gruppe getrennt werden. Da die Handynetzabdeckung nur stellenweise vorhanden ist, legen Sie mit Ihren Freunden einen Ort fest, an dem Sie sich nach der Veranstaltung treffen.

Erstellen Sie frühzeitig eine Musik-Playliste.

So können Sie sich ideal mit den Künstlern des Festivals vertraut machen. Vergessen Sie nicht, sich auch die weniger bekannten Künstler im Programm anzuhören. Musikfestivals bieten eine hervorragende Möglichkeit, neue Künstler zu entdecken.

Neue Artikel zu den Themen Musik und Leben

Musik und Leben: Trends und Neuigkeiten für Musikliebhaber und Klangbegeisterte.