7 Neuerscheinungen 2016

Die neuen Alben, auf die wir uns dieses Jahr am meisten freuen 

2016 verspricht ein Jahr der musikalischen Highlights zu werden. Haim, Beck und Weezer sind nur einige der Musiker, von denen dieses Jahr neue Alben zu erwarten sind. Dank eines Teasers auf Instagram wissen wir, dass Haim auf Ihrem Nachfolger-Album zu „Days are Gone“ mit Rostam Batmanglij von Vampire Weekend zusammenarbeiten. Von Becks neuem Album wird gemunkelt, es sei das absolute Gegenteil seines letzten Albums, dem Folk-Rock-Klassiker „Morning Phase“. Beim neuen Album können wir uns auf peppigere, tanzbare und weniger verhaltene Musik freuen. Wenn seine erste Single, „Dreams“ auf irgendetwas schließen lässt, schießt sein neues Album mit Sicherheit an die Spitze der Charts. 

Auch wenn nicht sicher feststeht, dass all diese Musikprojekte 2016 verwirklicht werden, drücken wir die Daumen, dass wir schon bald einige tolle neue Songs rauf und runter hören können.

Dies sind kurzerhand die sieben meist erwarteten Album-Neuerscheinungen 2016. 

1. Jeff Buckley, „You and I“ 

Genres: Alternative-Rock, Folk-Rock, Soul, Blues 

Erscheinungsdatum des Albums: 11. März 2016

Fast zwei Jahrzehnte nach seinem Unfalltod 1997 ist ein bislang unentdecktes Album von Jeff Buckley mit frühen Aufnahmen aufgetaucht. Auf der Platte „You and I“ sind Cover-Versionen von Bob Dylan sowie ein bisher unveröffentlichter Original-Song zu hören. 

Buckley konnte in seinem kurzen Leben nur ein Album („Grace“) und einige EPs herausbringen. Deshalb wird es ein ganz besonderer Genuss sein, seine unvergesslich reine Stimme noch einmal zu hören. Eines ist sicher: Buckleys berühmte Coverversion von Leonard Cohens „Hallelujah“ wird noch viele Jahre für allgemeines Gänsehaut-Feeling sorgen.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um das Album „Grace“ von Jeff Buckley von 1994 herunterzuladen. Sie werden jede Modulation in Buckleys wunderschöner Stimme hören können.

2. Weezer, „The White Album“

Genres: Alternative-Rock, Power-Pop, Pop-Punk, Indie-Rock 

Erscheinungstag des Albums: 1. April 2016 

Weezers zehntes Studioalbum „The White Album“ wartet mit Singles wie „Thank God for Girls“ und „King of the World“ auf. Leadsänger Rivers Cuomo beschreibt es als „Strand-Album“, das inspiriert ist von Erfahrungen, die er „beim Herumhängen im Westen von Los Angeles mit Leuten in Venice und Santa Monica, am Strand, mit den Hare Krishnas, mit den Sikh auf Rollerblades mit der Gitarre, mit Mädchen auf Tinder in einem Umkreis von 6 Kilometern, mit anderen Bands und mit den Kids von La Sera“ gemacht hat.

Als Promo für Ihr anstehendes neues Album ist für Weezer eine gemeinsame Tour mit Panic! at the Disco in diesem Sommer geplant. 

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um eine High-Res-Version des Weezer-Albums „Everything Will Be Alright in the End“ von 2014 herunterzuladen, und genießen Sie die sanften Harmonien und perfekt ausgeführten Gitarrenriffe in Titeln wie „Lonely Girl“. 

3. Cheap Trick, „Bang Zoom Crazy...Hello“

Genres: Rock, Hardrock, Power-Pop 

Erscheinungstag des Albums: 1. April 2016 

Cheap Trick wurde 1973 in Rockford, Illinois, USA, gegründet. Die größten Hits der Band sind „Surrender“, „I Want You to Want Me“, „Dream Police“ und „The Flame“.

Ihr neues Album mit dem Arbeitstitel „Bang Zoom Crazy…Hello“ ist eine Reminiszenz an ihren klassischen 1970er-Jahre-Sound, so Leadsänger Robin Zander. 

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das Album „Standing on the Edge“ von Cheap Trick aus dem Jahr 1985 herunterzuladen. Die High-Resolution Audio-Version sorgt für einen glasklaren Klang der akustischen Gitarren und Blechharmonien. 

4. Meiko, Titel steht noch aus

Genres: Indie-Pop, Folk

Erscheinungsdatum des Albums: Mai 2016 

Meiko ist eine Nachwuchskünstlerin im Bereich Folk/Pop und kommt aus Nashville, Tennessee, USA. Ihre Songs sind typischerweise inspiriert von ihren eigenen Erfahrungen mit Herzschmerz und komplizierten Beziehungen, was ihre Musik so erfrischend nachvollziehbar macht. 

Sie arbeitet derzeit an einem neuen Album, das voraussichtlich im May 2016 veröffentlicht wird. Sie wird es in Nashville mit Musikproduzent Joshua Grange aufnehmen, der unter anderem schon mit Dwight Yoakam, k.d. lang, Conor Oberst und Beck zusammengearbeitet hat.

Klicken Sie auf die nachstehenden Links, um eine High-Res-Version von Meikos Album „Dear You“ von 2014 herunterzuladen. Gönnen Sie Ihren Ohren „Bad Things“, und Sie können auf jeden Fall die kühleren, dunkleren, elektronisch eingefärbten Qualitäten des dritten Albums von Meiko heraushören. 

5. Haim, Titel steht noch aus

Genres: Pop-Rock, Soft-Rock 

Erscheinungsdatum des Albums: 2016

Haim ist eine Pop-Rockband aus San Fernando Valley, Los Angeles, USA, die die Indie-Rock-Szene 2013 mit ihrem Debut-Album „Days Are Gone“ aufmischte. Die Band besteht aus den Schwestern Este, Danielle und Alana Haim und Drummer Dash Hutton. Letztes Jahr berichtete das Magazin Rolling Stone, dass Haim schon während der Tour an neuen Songs für die neue Platte arbeite und sehr bald ein neues Album herauskäme. Hoffen wir, dass sie ihr Versprechen halten! 

Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um eine High-Res-Version des Haim-Albums „Days Are Gone“ von 2013 herunterzuladen, und erleben Sie die scheppernden Trap-Beats in Titeln wie „Falling“ und „Forever“.

6. Beck, Titel steht noch aus

Genre: Alternative-Rock 

Erscheinungsdatum des Albums: 2016

Stellen Sie sich aufs Tanzen ein, liebe Beck-Fans! Laut Musikproduzent Greg Kurstin wird Becks neues Album viel clubbiger als sein letztes. Er und Beck hoffen, die Songs für das neue Album Anfang 2016 fertigzustellen. 

Beck wurde mit seinem Hit „Loser“ in den 1990er Jahren weltberühmt und hat bisher neun Studioalben herausgebracht. Zuletzt das Album „Morning Phase“, das mit drei Grammys, unter anderem in der Kategorie Album des Jahres, ausgezeichnet wurde. Wir freuen uns auf noch mehr preisverdächtige Musik auf seinem neuen Album! 

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um Becks Album „Sea Change“ aus dem Jahre 2002 in High-Res Audio-Qualität herunterzuladen. Sie werden jedes noch so kleine Detail heraushören, zum Beispiel die üppige Instrumentierung und die abrupten Stimmungsänderungen. 

7. Soundgarden, Titel steht noch aus

Genres: Grunge, Heavy Metal, Alternative Metal, Hard Rock 

Erscheinungsdatum des Albums: 2016

Die Rockband Soundgarden aus Seattle löste sich 1997 wegen kreativer Differenzen auf, fand aber 2010 wieder zueinander und hat es bis heute nicht bereut. Nach Ihrer Reunion veröffentlichte Soundgarden ein Album im Jahr 2012 mit dem Titel „King Animal“, das sowohl von Fans als auch von Kritikern gefeiert wurde. Die Platte war die erste von Soundgarden seit 16 Jahren, und zum Glück für ihre Fans, wird es nicht die letzte sein. Ihr neues Album wird hoffentlich noch in diesem Jahr veröffentlicht. 

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um eine High-Res-Version des Soundgarden-Albums „Superunknown“ von 1994 herunterzuladen. Hören Sie „My Wave“ in High-Res-Qualität, und Sie werden den starken Kontrast zwischen der Synkopierung der Strophen und dem sanfteren Refrain bemerken.  

Neue Artikel zu den Themen Musik und Leben

Musik und Leben: Trends und Neuigkeiten für Musikliebhaber und Klangbegeisterte.