Heimkinosystem für Sportsendungen

Das beste Heimkinosystem, um Ihr Wohnzimmer in ein Stadion zu verwandeln

Sportfans wollen das Geschehen auf dem Spielfeld bei jedem Spiel ganz genau verfolgen können, ganz egal, wo sie es sich ansehen. Ob es ein Heimspiel in Ihrem Stadion oder ein internationales Spiel ist, das Sie über Ihr Heimkinosystem in Ihrem Wohnzimmer ansehen, Sportfans wollen keinen Spielzug verpassen. Es gibt nichts Schöneres, als den Jubel nach einem Tor, das Quietschen der Reifen auf der Formel-1-Rennstrecke, die präzise Klarheit eines Abschlags beim Golf so zu erleben, als wäre man live vor Ort. Laut einem Bericht von Nielsen aus dem Jahr 2015 wurde eine Sehdauer bei den Sportsendungen von über 31 Mrd. Stunden erreicht, eine Zahl, die seit 2005 um 41 Prozent gestiegen ist. Die Investition in ein gutes Heimkinosystem wird Ihr Fernsehvergnügen verbessern und das Stadion in Ihr Wohnzimmer holen, wenn Sie beim entscheidenden Spiel am anderen Ende der Welt nicht dabei sein können.  

Im Folgenden haben wir einige Tipps für Sie, wie Sie ein Heimkinosystem individuell für Sportunterhaltung anpassen. So wird der Fußballabend mit Gästen oder der Familie zum einmaligen Erlebnis.

Quelle: „Year In Sports Media Report“, Nielsen, 2015

Wie viele Stunden wurden mit dem Ansehen von Sportinhalten verbracht?

2015 wurden mehr als 31 Mrd. Stunden mit dem Ansehen von Sportsendungen verbracht, eine Zahl, die sich seit 2005 um 41 Prozent erhöht hat.

Die ideale Umgebung für Ihr Heimkinosystem schaffen 

Auf den Komfort kommt es an

Wenn Sie Ihr Heimkinosystem einrichten, sollten Sie bei der Auswahl der Möbel für den Raum unbedingt den Komfort berücksichtigen. Liegesessel sind eine gute Sitzmöbelwahl, da sie über eigene Fußstützen verfügen (und einige sind sogar mit Getränkehaltern für Ihre eisgekühlten Getränke und die Ihrer Gäste ausgestattet). Sie können auch einige Sitzsäcke im Raum verteilen und die verschiedenen Sitzhöhen so arrangieren, dass alle gut sehen können. Die richtige Zusammenstellung der Möbel für Ihr Heimkinosystem ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Raum nicht zu voll und das Klangfeld nicht gestört wird. 

Einrichten des Heimkinosystems 

Bereit für die Action

Welches Heimkinosystem das beste für Sie ist, hängt hauptsächlich von der Größe des Raums und Ihren Unterhaltungsansprüchen ab. Ganz gleich, ob Sie ein einfaches oder ein außergewöhnliches Setup wählen, Optionen für ein atemberaubend realistisches Audio- und Videovergnügen sind im Überfluss vorhanden.

Für alle, die Ihr Heimkino-Equipment ohne Kompromisse bei der Klangqualität auf ein Minimum beschränken möchten, liefert die elegante, flache HT-NT5 Soundbar von Sony kraftvollen Sound. Sie können Sie entweder vor dem Fernseher aufstellen oder an der Wand befestigen, und ihre intelligenten Lautsprecher steuern die Optimierung der Soundqualität je nach Positionierung. Da die Heimkino-Soundbar 4K-fähig ist, können Sie sich auf eine spektakuläre Bildqualität freuen, bei der Sie jede Bewegung der Spieler auf dem Feld in ausgezeichneter Qualität auf dem Bildschirm genau verfolgen können. 

Eingefleischte Sportfans, die das beeindruckende Erlebnis eines Heimkino-Soundsystems suchen, sollten den äußerst skalierbaren STR-DN1070 AV-Receiver in Erwägung ziehen, der je nach Bedarf als ein 2-Kanal-System oder ein vollwertiges 7.2-Kanal-Surround-System eingesetzt werden kann. 

Unabhängig davon, wie viele Lautsprecherkanäle Sie einsetzen möchten, sollten Sie auf deren optimale Positionierung achten, damit Ihr Heimkino dynamischen und lebensechten Surround Sound erzeugen kann. Damit Sie keinen Kommentar und keine Szene mit Ihren Lieblingsspielern verpassen, muss der Center-Lautsprecher immer genau im Zentrum des Sichtfelds des Raums stehen, entweder oberhalb oder unterhalb des Bildschirms. Die Front-Lautsprecher sollten rechts und links im Raum platziert werden, und die Surround-Lautsprecher sollten in Ohrhöhe genau hinter dem Sitzbereich aufgestellt werden. Diese Lautsprecher sind für die Umgebungsgeräusche zuständig, beispielweise Fangesänge oder Pfiffe des Schiedsrichters. Der Subwoofer kann überall aufgestellt werden, solange er sich in Reichweite des Receivers befindet. 

Sie können Ihr Fernseherlebnis bei Sportinhalten noch weiter verbessern, indem Sie über Ihren AV-Receiver mehrere Bildschirme zu Ihrem Heimkinosystem hinzufügen. Wenn genug Platz vorhanden ist, können Sie auf zwei oder mehr an der Wand montierten Fernsehern an der Videowand das Geschehen mehrerer Spiele verfolgen. Sie müssen sich nie mehr Gedanken darüber machen, ob die Sendezeiten der Spiele, die Sie sehen möchten, sich überschneiden. 

Sowohl die HT-NT5 Soundbar als auch der STR-DN1070 AV-Receiver bieten spezielle Klangeinstellungen, die für die Optimierung des Sounds von Sportereignissen programmiert wurden. Wählen Sie die Sport-Sound-Option des Receivers und die Sport-Soundeffekt-Option auf der Soundbar aus, wenn das nächste Spiel übertragen wird.  

Es kann manchmal zu kompliziert sein, das beste Heimkinosystem für Ihre Top-Sportereignisse alleine zusammenzustellen, aber es gibt immer qualifizierte Profis, die Ihnen mit der Konfiguration helfen können. In unserem Leitfaden für Einsteiger finden Sie eine grundlegende Anleitung für die Einrichtung eines Heimkinosystems.

Wenn Sie das optimale Heimkinosystem erst einmal installiert haben, werden Fußballabende nie wieder dasselbe sein. Warum also nicht den Fußballabend zur Party machen oder Ihr Lieblingsteam alleine genießen und den Sound voll aufdrehen, um keine Sekunde des Spiels verpassen? Es ist Spielzeit.

Empfohlene Artikel

Heimkino-Upgrade

Erweitern Sie Ihr Heimkino

Elektroingenieur berichtet über die Insider-Geschichte, die hinter dem neusten AV-Receiver von Sony steckt 

Beste Kopfhörer für Filmfreunde

Beste Kopfhörer für Filmfreunde

Die besten Kopfhörer für den Filmgenuss mit Kinosound 

Musik, zur der Top-Athleten trainieren

Trainingsmusik der Spitzensportler

Songs, die Weltklasseathleten inspirieren

Musik und Leben: Trends und Neuigkeiten für Musikliebhaber und Klangbegeisterte.